Müllsäcke für Prepping: die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten

Ein Artikel mit einer schier unendlichen Zahl an Nutzungs- und Einsatzmöglichkeiten. Hier ein Auszug:

  • Schutz von Gegenständen vor Nässe (z. B. Kleidung, Elektrogeräte, etc.)
  • Notfallschlafsack (bei warmen Außentemperaturen)

  • Schutz von Wunden vor Nässe und Schmutz

  • Sammeln von Regenwasser

  • Transport von Wasser

  • Lagern von Wasser (z. B. direkt nach einer Krise via Wasserhahn möglichst viel Wasser sammeln)

  • Duschen (man hängt den mit Wasser gefüllten Sack in die Sonne und sticht ein oder mehrere Löcher hinein)

  • Sonnen- und Wetterschutz (für z. B. Errichtung eines Unterschlupfs im Wald)

  • Matratze (mehrere Müllsäcke mit Laub befüllen)

  • Notfall-Kissen (nur mit Luft oder Laub befüllt)

  • Notfallwaschmaschine (Sack mit Wasser und Seife füllen, dann Kleidung darin kneten)

  • Dachreparatur
  • Schutz von Pflanzen vor niedrigen Temperaturen

  • Schutz von Lebensmitteln (mehrere ineinandergestülpte Säcke halten Insekten und andere Tiere fern wenn der Kühlschrank ausfällt)

  • Als Teller (Tüte über den Innenraum eines Huts ziehen und mit Essen füllen)
 Stifte und Papier


Subscribe To Our Newsletter

Get updates and learn from the best

Weitere Artikel zum Thema

solar panel outdoor test bild 1
Krisenvorbereitung & Prepping

Solar Panel Outdoor Test

Ganz gleich, ob du einen Roadtrip, einen Strandausflug oder einen Campingausflug planst, es kann eine